Herzlich willkommen bei der Diakoniestation Taunus!

Wir sind da, wo die Menschen uns brauchen.

Von der Diakoniestation Taunus können Sie und Ihre Angehörigen eine zuverlässige Unterstützung erwarten. Ob bei der Pflege oder bei der Betreuung von kranken, alten und hilfsbedürftigen Menschen.

Für uns ist die Pflege des Menschen eine Lebenshilfe. Wir gestalten die Pflege in guter Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten und anderen an der Pflege beteiligten.

Unsere Vision ist es, für jeden Menschen da zu sein, der unsere Hilfe benötigt. Das ist immer wieder eine persönliche Herausforderung, die wir umsetzen und weiterentwickeln.

Ein klingendes DANKE an alle Pflegekräfte!

Die Ausbreitung des Coronavirus hält uns alle in Atem. In der aktuellen Situation kann niemand verlässlich abschätzen, wie lange die Corona-Krise noch andauern wird. Umso wertvoller sind die Leistungen der vielen Menschen, die auch in dieser schwierigen Zeit dafür sorgen, dass unsere Gesellschaft weiter funktioniert.

Danke für den tollen Einsatz
„Jetzt ist es an der Zeit, einfach mal Danke zu sagen für den tollen Einsatz. Nicht nur heute, sondern jeden Tag“, so Anette Lucka-Kolod von der Diakoniestation Taunus. Diese wichtige Nachricht an alle Pflegekräfte erreicht nun ein Millionenpublikum über den Radiosender HR3. Aber auch auf anderen Wegen dankt die Diakoniestation Taunus ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: in Zeitungsanzeigen, auf Bannern und im Internet. 

#Handarbeit mit Herz

Pflege geht nicht im Home Office

„Unsere Mitarbeitenden vor Ort gehen sehr besonnen und professionell mit der Thematik um. Aber natürlich gibt es viele zusätzliche Belastungen“, erklärt Anette Lucka-Kolod von der Diakoniestation Taunus. Sie stellt klar: „Andere Unternehmen schicken ihre Mitarbeitenden nach Hause, um von dort zu arbeiten. Pflege geht nicht im Home Office.“

Besuchsstopp in den Standorten

Da die Übertragung auch von Menschen ausgehen kann, die noch keine Krankheitssymptome zeigen, hat sich die Diakoniestation Taunus entschlossen, einen generellen Besuchsstopp einzuführen. „Ziel ist es, die Infektionsgefahr von außen so gering wie möglich zu halten und so unser Pflegepersonal und damit auch unsere Patienten zu schützen“, so Anette Lucka-Kolod. Damit folgt die Diakoniestation Taunus den Empfehlungen des Robert Koch Instituts.

Jederzeit erreichbar

Die Diakoniestation Taunus erreichen Sie telefonisch unter 06081-94260 oder füllen Sie einfach das Kontaktformular aus.

„Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart. Der bedeutendste Mensch ist immer der, der dir gerade gegenüber steht. Das notwendigste Werk ist stets die Liebe“


M. Eckardt

Diakoniestation Taunus

Über uns
Über uns

Kontakt

Bewerbung
Diakoniestation Taunus gemeinnützige GmbH
Siemensstraße 13
61267 Neu-Anspach
Telefon: 06081 – 9426-0
Mail: info@diakoniestation-taunus.de
Ihr Kontakt zu uns

Stellenangebote

fairPFLEGT
Jetzt Bewerben!

Alle Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt!

Alle Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt!

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.