35 Jahre Diakonieverein Weilrod

Ein „Geschenk“, das bei den Menschen ankommt, die Hilfe benötigen

Normalerweise hätte der Diakonieverein Weilrod zum 35. Geburtstag in diesem Herbst einen großen Diakonie-Gottesdienst gefeiert. Aus aktuellem Anlass hat man aber entschieden, die Feierlichkeiten zu verschieben.

Diakonische Arbeit braucht Unterstützung!

Eine großzügige Spende für die Diakoniestation Taunus gab es trotzdem: Ein Spendenscheck über 4000€ für Diakonische Leistungen. „Dabei handelt es sich um Leistungen der Diakoniestation Taunus, die weder von Kranken- bzw. Pflegekassen noch von anderen Stellen übernommen werden. Außerdem wird die Demenzbetreuungsgruppe in Weilrod unterstützt“, bringt es der Vorsitzende des Diakonievereins Weilrod, Jürgen Gros, auf den Punkt.

Danke von Herzen

„Die Spende kommt den Menschen zugute, die unsere Hilfe benötigen. In Deutschland gibt es immer mehr Menschen, die Hilfe und Unterstützung brauchen, um ein Leben in Würde führen zu können. Ich danke dem Diakonieverein Weilrod für den unermüdlichen Einsatz und die großzügige Spende“, so Anette Lucka-Kolod von der Diakoniestation Taunus.

Übrigens: Der Förderverein Weilrod freut sich über weitere Unterstützer*innen.
Einfach dem Vorstand schreiben: vorstand@diakonieverein-weilrod.

Diakoniestation Taunus

Über uns
Über uns

Stellenangebote


Jetzt Bewerben!

Kontakt

Bewerbung
Diakoniestation Taunus gemeinnützige GmbH
Siemensstraße 13
61267 Neu-Anspach
Telefon: 06081 – 9426-0
Mail: info@diakoniestation-taunus.de