Seit mehr als 100 Jahren fördert die „Evangelische Frauenhilfe Anspach“ die Diakonische Arbeit in der Region, jetzt benötigt der Verein selbst Unterstützung.

Die Diakoniestation Taunus streckt nun die Hand aus und hilft bei der Suche nach neuen Vereinsmitgliedern, die sich engagieren möchten.

Ein Unterstützungsverein, der Unterstützung benötigt!

„Wir wissen nicht, wie es mit unserem Verein weitergehen soll“, bringt Ursula Hartmann, vom Leitungsteam der Evangelischen Frauenhilfe Anspach, das Problem direkt auf den Punkt. Seit 1909 sammeln Frauen in der Gemeinde die Beiträge und diese werden der Diakoniestation Taunus für diakonische Zwecke zur Verfügung gestellt.

6000 Euro Spende für die Diakoniestation Taunus

„Wir sind der Evangelischen Frauenhilfe Anspach zu Dank verpflichtet. Jährlich überweist uns der Verein 6000 Euro für diakonische Zeit“, bedankt sich Anette Lucka-Kolod, die Leiterin der Diakoniestation Taunus. So bleibe Pflege menschlich.
Pflegekräfte haben damit mehr Zeit als nur für das übliche Prozedere.

Konkret heißt das: Patientinnen und Patienten können eher in ihrem Alltag unterstützt werden.

Lucka-Kolod weiter: „Wir starten nun auf unserer Facebook-Seite und auf dem Homepage-Portal einen Aufruf, um der Evangelischen Frauenhilfe Anspach unter die Arme zu greifen!“

Ab 15 Euro im Jahr können Sie dabei sein

Derzeit könne der Verein wegen der Corona-Auflagen keine Vereinssitzung abhalten. Daher hat das Leitungsteam immer mehr Fragezeichen vor Augen. „Es ist fünf vor zwölf! Wenn wir keine neuen Mitglieder gewinnen, hat der Verein keine Zukunft“, ist sich Ursula Hartmann sicher. Sie freue sich über neue Mitglieder, aber auch über Menschen, die ihr in dieser Situation mit Rat und Tat zur Seite stehen können.

Übrigens: Vereinsmitglied können Sie ab 15 Euro im Jahr werden. Es gibt aber auch viele Mitglieder, die 20, 50 oder sogar 100 Euro zahlen.

Sie möchten den Verein unterstützen?

Sie wollen Mitglied werden? Sie können sich vorstellen das Leitungsteam zu verstärken?

Ursula Hartmann, vom Leitungsteam der Evangelischen Frauenhilfe Anspach e.V., freut sich über Ihren Anruf und Ihre Unterstützung unter 06081/8221.